Auf der Flucht - Wolfdietrich Schnurre
kiefer.jpg

Das Verb im Imperfekt

Ergänze die Lücken und drücke dann auf "Prüfen".
Klicke auf "Tipp", wenn du einen weiteren Buchstaben sehen möchtest.
Bitte beachte: Wenn du Tipps benutzt, verlierst du Punkte.

Der Mann (haben) einen Bart und (sein) schon etwas älter; zu alt fast für die Frau.
Und dann (sein) auch noch das Kind da, ein ganz kleines.
Das (schreien) dauernd, denn es (haben) Hunger.
Auch die Frau (haben) Hunger.
Aber sie (sein) still, und wenn der Mann zu ihr (hinsehen) , dann (lächeln) sie; oder sie (versuchen) es doch wenigstens. Der Mann (haben) auch Hunger.
Der Mann und die Frau (wissen) nur, sie (können) in ihrer Heimat nicht bleiben, sie (sein) zerstört.
Sie (Pl) (laufen) durch Wald, durch Kiefern. In denen (knistern) es.
Sonst (sein) es still. Beeren oder Pilze (geben) es nicht; die (haben) die Sonne verbrannt.
Über den Schneisen (flackern) Hitze. Das bisschen Wind (wehen) nur oben.
Es (sein) für den Bussard gut; Reh und Hase (liegen) hechelnd im Farn.
'Kannst du noch?' (fragen) der Mann.
Die Frau (bleiben) stehen. 'Nein', (sagen) sie.